UNSERE POSITION
Otto-Schuster-Strasse 49
73760 Ostfildern
BUCHEN SIE JETZT
0049 (0) 1765 5605 955

Waxing 2.0 – Weniger blabla, Mehr woooow

Für uns bedeutet Waxing Vertrauen. Das was wir für Sie tun, machen wir aus Überzeugung und Passion. Der commerzielle Hintergrund liegt bei uns an letzter Stelle, wobei an erster Stelle Ihre Zufriedenheit und das Wohlfühlklima während Ihrer Behandlung steht.

Die besten Wachsdienstleistungen in Deutschland

Wir sind uns sicher – sind Sie es auch ? Unser Qualitätsversprechen gilt ! Wenn Sie mit unserer Behandlung unzufrieden sein sollten, erhalten Sie bedingungslos Ihr Geld zurück ! „Haare entfernen kann jeder – aber niemand so wie wir…!“

ALLGEMEINE INFORMATION

Sugaring (auch oder türkisch Ağda genannt; der Vorgang wird als Zuckern bzw. im Englischen Sugar Waxing und Persian Waxing bezeichnet) ist die Bezeichnung für ein epilierendes Haarentfernungsmittel, welches üblicherweise aus Zucker und Zitronensaft hergestellt wird.

Zusammensetzung und Eigenschaften

Die Masse besteht im Wesentlichen aus Zuckerwasser und Zitronensäure. Die Zuckerpaste lässt sich durch Erhitzen von Zucker und Wasser unter Zugabe von Zitronensäure herstellen. Die Zitronensäure katalysiert dabei die Aufspaltung von Saccharose in deren Bestandteile Fructose und Glucose (Invertzucker).

Gelegentlich finden auch andere organische Säuren Verwendung, z. B. Salicylsäure. Man erhält eine in warmem Zustand sirupartige, nach Abkühlen jedoch zähe Masse aus Invertzucker, karamellisiertem Zucker und Zitronensäure.

Haarentfernung

Die Zuckerpaaste wird entweder auf die zu enthaarende Stelle gestrichen und dann mit den Haaren abgezogen oder das Haar wird mit Fingern, auf die etwas Sugar-Wax aufgebracht wurde, entfernt. Das Sugaring wird in Wachstumsrichtung der Haare durchgeführt, weswegen die Haare nicht abreißen. Daraus resultieren weniger einwachsende Haare.

Im Orient ist die Enthaarung mit einer Zuckerpaste neben der Fadenepilation eine seit langem bekannte Methode. Der Islam schreibt den Gläubigen eine regelmäßige Enthaarung des Körpers, insbesondere der Achselhöhlen und des Intimbereichs, vor. Da bei der Bevölkerung des Nahen Ostens und Nordafrikas die Körperbehaarung häufig dichter und kräftiger ist als bei nördlichen und ostasiatischen Völkern, konnten sich andere Methoden der Körperenthaarung wie das Auszupfen mit Pinzetten nicht auf Dauer durchsetzen.

Wie bei allen Methoden der Epilation verlangsamt sich das Haarwachstum nach einer Sugaring-Anwendung. Daher bleibt die Haut länger glatt als bei einer herkömmlichen Depilation (Z. B. Rasur) und die Anwendungsintervalle können vergrößert werden. Des Weiteren sind die nachwachsenden Haare dünner, unauffälliger und weicher.

Was unsere Kunden sagen

  • Sie waren freundlich und es war eine Freude meine Haare bei Ihnen entfernen zu lassen. Ich bin sehr zufrieden mit den angebotenen Dienstleistungen. Ich werde TOK WAXING meiner Familie und Freunden weiterempfehlen.

    Hannah, Kunde

Kontaktieren Sie uns jetzt !